Rhein-Main-Bowl 2006

   
 


 

 

LGL Purple Flags

Kontakt

Gästebuch

Die Idee

Die Spieler

Training

Spiele und Turniere

=> Freundschaftsspiel in Darmstadt

=> Heiner Bowl 2006

=> Rhein-Main-Bowl 2006

=> Gundbach-Bowl 2006

=> Advents Bowl in Walldorf

=> Hessen Indoor Flag Bow

=> Die Purple Flags beim Galaxy Bowl!

Pics

Impressum

Hier gehts zum Forum

 


     
 

"Am 23.09.2006 durften wir beim RMB in Wiesbaden teilnehmen und, auch wenn nicht alle Spieler an Bord sein konnten, so wurde der erste Sieg der, noch kurzen, Vereinsgeschichte eingefahren.

Als erstes mussten wir gegen die Kelkheim Lizzards ran, die noch vor kurzem als Team Germany bei der Flag-WM in Korea angetreten sind, und wir hielten uns bei einem 00:19 relativ gut gegen die "Profis" in Sachen Flag-Football.

Beim Spiel gegen die Grüneburg Packers konnten wir unseren ersten Touch Down des Turniers erzielen, dieser war aber zuwenig um die 06:14 Niederlage zu verhindern.Trotzdem konnten wir sehr zufrieden sein und uns Hoffnung auf mehr machen.

Das dritte Spiel des Tages war die Partie gegen die Allstars der Wiesbaden Phantoms und auch hier konnten wir einen TD erzielen, aber die Pantoms waren eine Klasse zu gut für uns und ließen uns beim 06:20 nicht den Hauch einer Chance.

Das Vierte und letzte Gruppenspiel sollte zum Höhepunkt des Turniers werden, konnten wir doch, beim 15:06,  gegen die Augsburg Dragonflies unseren ersten Sieg der Vereinsgeschichte einfahren und dadurch den letzten Platz in unserer Gruppe verhindern.

Zu Beginn der Überkreuzspiele mußten wir mit einem völlig veränderten Team antreten weil drei unserer Spieler sich, aufgrund anderersweitiger Verpflichtungen ,verabschieden mussten.
Zu allem Ärger verletzte sich dann auch noch unser QB und mußte ins Krankenhaus gefahren werden, aber zum Glück wurde keine schwerwiegende Verletzung festgestellt und er konnte später, auf Krücken gestützt zum Turnier zurückkehren.
Nach der Verletzung unseres QB musste die völlig neu formierte Mannschaft eine 00:06 Niederlage gegen die Mainz Furien einstecken und es blieb dadurch nur noch das Spiel um Platz 19.

Gegen die Wiesbaden Phantastics wurde alles versucht um den letzten Platz, bei diesem Turnier, zu vermeiden. Aber durch die Umstellungen und die Verletzung unseres QB´s wurde diese Partie mit 00:13 verloren und wir mussten den Tag mit Platz 20 abschließen.

Auch wenn am Ende des Tages "nur" der letzte Platz für uns rausgesprungen ist so konnten wir den ersten Sieg der , noch kurzen Vereinsgeschichte, einfahren und viel Lob für unsere Leistungen ernten.
Am 07.10.2006 werden wir , beim Gundlach-Bowl in Walldorf, alles versuchen uns weiter zu verbessern und den nächsten Sieg einzufahren.

Für die LGL Purple Flags traten in Wiesbaden folgende Spieler an:

Carsten(QB)
Dirk(Center)
Alex(RB/WR)
Felix(RB/TE)
Bernhard(WR/S/CB)
Petra(LB/CB)

ein besonderer Dank gebührt folgenden Gastspielern ohne die es nicht möglich gewesen wäre das Turnier bis zum Ende weiterspielen zu können:

Marc(TE/WR)
Jiri(RB/WR)
André(WR/TE)
und
Rob von den Franken Timberwolves .

Auch unseren Fans und den Freunden der LGL Purple Flags:

Janine
Danny
Jens
Melanie
Micha(Kuni) der,aufgrund einer Verletzung, leider nicht spielen konnte
Edi
danken wir für die lautstarke Unterstützung und den leckeren Salat....DANKE DANKE DANKE!!!

Ein letzter Dank geht an die Teams aus Walldorf(Danke für die Freundchaftsspiele) und die Franken Timberwolves(danke für alle Tips und  die Unterstützung von Rob und Kerstin)

Der RMB 2006 war ein tolles Turnier bei wunderschönem Wetter und wir werden auf jedan Fall 2007 wieder in Wiesbaden dabei sein!!!!






 
 

Heute waren schon 19446 Besucher (41840 Hits) hier!

 

 
"